Gehörnter Ehemann verprügelt Nebenbuhler

Lindau - Für seine Rache ist er einmal quer durch Deutschland gefahren: Ein betrogener Ehemann aus dem Norden ist seiner Frau und ihrem Liebhaber bis nach Lindau an den Bodensee gefolgt.

Dort verprügelte mit der Hilfe von Freunden seinen Nebenbuhler. Wie die Polizei in Kempten mitteilte, reiste der 34 Jahre alte Betrogene mit einem Mietwagen und mehreren Kumpels zu dem Campingplatz, auf dem das Paar wohnte. Am Sonntagmorgen schlug die Gruppe den Liebhaber der 28-Jährigen nieder. Der Ehemann nahm seiner Frau Bargeld und Autoschlüssel ab und fuhr mit ihrem Auto wieder heim. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser