Geldautomat geplündert - Fünfstellige Summe weg

Waldkraiburg - Beim Plündern eines Geldautomaten ist einem Ganoven im oberbayerischen Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf a. Inn) eine fünfstellige Euro-Summe in die Hände gefallen.

Rätsel gibt der Polizei vor allem auf, dass der Bankomat unbeschädigt blieb, was auf einen “Fachmann“ schließen lässt. Die Tat ereignete sich bereits am frühen Sonntagmorgen. Sie wurde aber erst zu Wochenbeginn bemerkt, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim am Dienstag berichtete. Es fehlten mehrere Geldkassetten samt Inhalt. Die genaue Höhe der Beute wollte die Polizei nicht nennen, sprach aber von einem “höheren fünfstelligen“ Euro-Betrag. 

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser