Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit dem Fahrrad alleine nach Berlin

Nach großer Suchaktion: Vermisster Bub (11) aus Germering wieder da

Germering - Seit Montagmorgen (7. Juni) wurde nach einem Elfjährigen gesucht. Der Junge wollte allem Anschein nach mit dem Fahrrad nach Berlin zu seinen Großeltern fahren. Nun wurde er gefunden.

UPDATE, Dienstag, 8. Juni:

Am Montagmorgen (7. Juni) wurde ein 11-jähriger Junge aus Germering (Landkreis Fürstenfeldbruck) als vermisst gemeldet. In einem Brief kündigte er zuvor an, zu den Großeltern nach Berlin zu radeln. Sein Vorhaben löste anschließend einen großen Polizeieinsatz aus. Nun wurde der Bub wohlbehalten aufgefunden.

Laut Medienberichten konnte er am Montagabend gegen 18 Uhr von einem Autofahrer, der auf der A9 in Richtung Berlin unterwegs war, neben seinem Fahrrad sitzend auf einem Waldweg neben der Autobahn erkannt werden.

Der Autofahrer, der von der Suchaktion im Radio gehört hatte, rief sofort über den Notruf bei der Polizei an. Kurze Zeit später konnte der Junge durch eine Streife der Polizei Pfaffenhofen wohlbehalten auf Höhe der Ausfahrt Schweitenkirchen eingesammelt werden.

Erstmeldung, Montag, 7. Juni:

Seit Montagmorgen (7. Juni) wird ein 11-jähriger Junge aus Germering vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen führten bislang nicht zur Auffindung des Jungen.

Der Bub hinterließ einen Brief in der elterlichen Wohnung, worin er mitteilt, dass er sich mit seinem Fahrrad, einem weißen Mountainbike, auf den Weg nach Berlin zu seinen Großeltern gemacht habe.
Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizeiinspektion Germering, unter anderem mit Unterstützung von Personensuchhunden, führten bislang nicht zur Auffindung des Jungen.

Die zuständige Polizeiinspektion Germering bittet um Hinweise - Tel. 089/894157-0

Auch interessant: Vermisstenanzeige: So läuft die Suche nach abgängigen Personen ab (Plus-Artikel)

Pressemitteilung Polizeipräsidium München/jg

Rubriklistenbild: © PP München/Collage

Kommentare