Gerücht um Nachfolge von Daxenberger

+
Nach dem Rücktritt des Grünen-Fraktionschefs Sepp Daxenberger werden erste Gerüchte um seine Nachfolge laut

München - Nach dem Rücktritt des Grünen-Fraktionschefs Sepp Daxenberger werden erste Gerüchte um seine Nachfolge laut. Ein Politiker aus Unterfranken soll Interesse an dem Posten angemeldet haben.

Bei den Landtags-Grünen ist der erste Nachfolgekandidat für den zurückgetretenen Fraktionschef Sepp Daxenberger im Gespräch. Der unterfränkische Finanzpolitiker Thomas Mütze hat Interesse angemeldet, wie der “Bayerische Rundfunk“ am Donnerstag berichtete. Mütze selbst wollte sich schon vor Veröffentlichung der Meldung nicht dazu äußern. Die Fraktion habe vereinbart, keine Namen zu nennen, sagte der 43-jährige Aschaffenburger Abgeordnete. “Ich bin jemand, der sich an Vereinbarungen hält.“ Gewählt wird der neue Fraktionschef am kommenden Mittwoch.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser