Gestohlener Schmuck mit hohem Wert gefunden

Aschaffenburg - Gestohlene Uhren, Ringe, Halsketten, Broschen und Münzen hat die Polizei bei einem 38-Jährigen aus dem Kreis Aschaffenburg sichergestellt. Das Diebesgut hat einen hohen Wert.

Ein Teil des Diebesgutes stammte aus einem Einbruch Anfang November in Karlstein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Unbekannte hatten aus einem Einfamilienhaus Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro sowie Elektrogeräte gestohlen. Die Beamten ermittelten vier Verdächtige im Alter von 17, 18, 20 und 21 Jahren.

Bei der Suche nach der Beute stieß die Polizei auf den 38-Jährigen. Er gab dem Bericht nach zu, den Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro von den Einbrechern gekauft zu haben. Gegen ihn wird wegen Hehlerei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser