Unwetter: Zahlreiche Einsätze in Franken

Bayreuth/Würzburg - Ein Unwetter hat in Franken zahlreiche Keller volllaufen und Bäume umstürzen lassen. Es kam zu rund 50 Notfhilfe-Einsätzen.

Betroffen waren vor allem die Landkreise Bayreuth, Bamberg, Wunsiedel und Forchheim in Oberfranken sowie Alzenau, Haßberge und Main-Spessart in Unterfranken, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zwischen Dienstagnachmittag und dem späten Abend waren heftige Gewitter über die Region gezogen. Bäume und Äste auf Straßen sowie überflutete Keller lösten den Angaben zufolge insgesamt rund 50 Einsätze aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser