Glatteis-Unfall mit fünf Schwerverletzten

Pommersfelden - Plötzliches Glatteis hat am Dienstagabend im Landkreis Bamberg zu einem Unfall mit fünf Schwerverletzten geführt.

Ein 25-Jähriger war mit seinem Auto auf der Staatsstraße zwischen Pommersfelden und Burgebrach in einer Kurve ins Schleudern geraten und frontal gegen einen anderen Wagen geprallt.

Der Fahrer selbst und die vier Insassen des anderen Autos im Alter zwischen 18 und 49 Jahren seien schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch in Bayreuth mit. Die Straße musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser