Noch ein Glatteis-Unfall: Polizist fast von Auto erfasst

+
Das auf dem Dach schlitternde Fahrzeug hätte um ein Haar einen Polizisten erfasst.

Münichham - Ein weiterer Unfall wegen Glatteis ereignete sich bei Wiesmühl. Wieder überschlug sich dabei ein Pkw, ein Polizist wäre vom schlitternden Fahrzeug beinahe erfasst worden.

Ein weiterer Unfall wegen Glatteises ereignete sich am Samstagmorgen bei Münichham. Gegen 7.45 Uhr ist ein Mercedes wegen der glatten Fahrbahn auf der St2093 bei Wiesmühl/Tittmoning auf Höhe Münichham von der Straße abgekommen und in einen Bauernhof gekracht.

Glatteis-Unfall mit zwei Pkw bei Wiesmühl

Während die Polizei Laufen den Unfall aufnahm, hörten und sahen die Beamten, wie ihnen ein weiteres Fahrzeug auf dem Dach entgegenrutschte. Laut Informationen vor Ort hätte das schlitternde Auto auch um ein Haar einen Polizisten erfasst.

Insgesamt wurden zwei Personen leicht verletzt.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser