Gleisbruch zwischen Traunstein und Freilassing behoben

Traunstein/Freilassing - Das zerbrochene Gleisstück zwischen Traunstein und Freilassing wurde erneuert. Der Bahnverkehr fährt wieder in normalen Zeiten.

Mittlerweile wurde das Gleich zwischen Traunstein und Freilassing behoben

In einem Interview mit Radio Charivari berichtete ein Sprecher, dass erst im letzten Jahr die Gleise in diesem Bereich erneuert wurden. Doch auch neue Gleise seien nicht vor Kälte und Eis gefeit.

Vorbericht

Wann der Bruch behoben sein wird, kann im Moment noch nicht genau gesagt werden. Aber die Deutsche Bahn AG gehe davon aus, dass es "nicht mehr allzu lange dauern wird", so ein Sprecher.

Im Augenblick wird in beiden Richtungen nur ein Gleis befahren, deshalb kann es zu Verspätungen kommen.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser