bei Ruhpolding

Gleitschirmflieger bei Absturz am Rauschberg verletzt

Ruhpolding - Bei einem Unfall wurde am Mittwochnachmittag ein Gleitschirmflieger verletzt.

Am Mittwoch, gegen 16 Uhr, stürzte beim Start am Rauschberg ein Gleitschirmflieger ab. Der Verletzte räumt selbst einen Bedienungsfehler in der Startphase ein. Glücklicherweise hat er sich beim Aufprall nur das Handgelenk gebrochen und konnte sich selbst vom Schirm befreien. Die Bergwacht war im Einsatz und der Patient wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Michael Braun/BRK BGL (CC/Montage)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser