Bombastischer Fund aus zweitem Weltkrieg

Grafenrheinfeld - Bombastischer Fund am Ortsrand: Im Boden haben Bauarbeiter sechs Brand- und Splitterbomben aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.

Bei Bauarbeiten für ein neues Wohngebiet am Rande von Grafenrheinfeld (Landkreis Schweinfurt) haben Arbeiter mehrere Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst habe am Dienstag sechs Brand- und Splitterbomben aus dem Boden geholt, sagte ein Polizeisprecher. Die Blindgänger konnten gefahrlos transportiert werden und wurden daher nicht am Fundort entschärft. Die Polizei sperrte das Gelände aus Sicherheitsgründen im Umkreis von 500 Metern ab. Nach wenigen Stunden wurden die Straßen wieder für den Verkehr freigegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser