Seniorin stirbt bei Löschversuch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grafing - In Grafing ist am Sonntag eine Seniorin an Brandverletzungen gestorben. Die Frau hatte sich vermutlich versehentlich selbst in Brand gesetzt.

Nach einer ersten Einschätzung der Spurenlage vor Ort fing die Kleidung des Opfers beim Anzünden eines Gegenstands Feuer. Beim eigenständigen Versuch dieses einzudämmen und schließlich auch vollständig zu löschen, zog sich die 89-jährige Rentnerin Brandverletzungen am gesamten Körper zu. Sonntagmorgen gegen 9.15 Uhr wurde sie von Nachbarn tot in ihrer Wohnung aufgefunden.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und regt zur Klärung der genauen Todesursache eine Obduktion an.

Pressebericht Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser