Über 100 Floriansjünger im Einsatz

Großbrand in Sauerlach: Altes Rathaus in Flammen - Bewohner tot aufgefunden

Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das Alte Rathaus in Flammen.
+
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, kam es am alten Rathaus in Sauerlach zu einem verheerenden Dachstuhlbrand. Über 100 Kräfte waren im Einsatz. Für einen Bewohner kam dennoch leider jede Hilfe zu spät.

Sauerlach - Gegen 4.45 Uhr alarmierten Anwohner die Feuerwehr. Zu diesem Zeitpunkt stand der Dachstuhl des alten Rathauses allerdings bereits in Vollbrand. Die verheerenden Flammen konnte man schon aus weiter Entfernung erkennen. Durch den massiven Einsatz zweier Drehleitern sowie Atemschutzträgern im Gebäude konnte eine weitere Brandausbreitung auf das direkt angrenzende neue Rathaus zum Glück verhindert werden. Parallel zu den Löscharbeiten mussten wichtige Akten aus dem Standesamt, das sich im Erdgeschoss des Gebäudes befindet, in Sicherheit gebracht werden. Erst gegen sechs Uhr morgens konnte man das Feuer gänzlich unter Kontrolle bringen.

Einen vermissten Bewohner konnte die Feuerwehr leider nicht mehr retten. Der Mann wurde erst gegen 11.45 Uhr in einer Wohnung aufgefunden. Die Nachlöscharbeiten werden sich noch bis in den Freitagnachmittag ziehen. Die Brandursache ist derweil noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Auch die Schadenshöhe konnte man noch nicht beziffern.

Altes Rathaus in Sauerlach in Flammen: Bewohner tot aufgefunden

Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.
Großeinsatz der Feuerwehr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. Januar, in Sauerlach. Dort stand das alte Rathaus in Flammen.  © Thomas Gaulke

Die Münchner Straße bleibt aufgrund des Einsatzes bis auf Weiteres gesperrt. Das Rathaus bleibt ebenfalls geschlossen.

Im Einsatz befinden sich die Kräfte der Feuerwehr Sauerlach, Arget, Altkirchen, Hofholding, Brunnthal, Taufkirchen Siegertsbrunn, Unterhaching sowie der Kreisbrandinspektion. Ferner war neben dem Rettungsdienst die Polizei und der ABC- Zug München Land im Einsatz.

Kommentare