Pferde fallen Großbrand zum Opfer

+

Ried/Hinterskirchen - Bei einem Großbrand kurz hinter der Landkreisgrenze Mühldorf/Landshut sind am Montag zwei Pferde verendet. *NEU: Weitere Fotos*

Laut ersten Informationen ist ein Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Gebäude noch nicht ausgeschlossen. Menschen sollen nicht in Gefahr sein, aber laut Angaben von vor Ort sollen bereits zwei Pferde ums Leben gekommen sein.

Großbrand in Ried

Noch unbestätigten Informationen zufolge liege die Vermutung nahe, dass die Brandursache eine Fotovoltaikanlage sein könnte. Nähere Informationen folgen.

Feuer auf Bauernhof bei Ried

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser