Unbekannte wüten in Kitzingen

Grundschule mit Nazi-Symbolen beschmiert

Kitzingen - Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag eine Grundschule in Kitzingen verschandelt. Sie schmierten rechte Parolen und NS-Symbole an die Wände. Der Schaden ist hoch.

Unbekannte haben eine Schule im unterfränkischen Kitzingen mit rechten Parolen und Hakenkreuzen beschmiert. Das Gebäude sei in der Nacht zum Dienstag mit fremdenfeindlichen Sprüchen und NS-Symbolen besprüht worden, teilte die Polizei mit. In dem Komplex sind eine Grund- und eine Mittelschule untergebracht.

Die Beamten bezifferten die Kosten für die Beseitigung der schwarzen Farbe im Schulhof und an der Außenfassade auf mehrere tausend Euro. Der Hintergrund sei unklar, die Ermittler suchen jetzt nach möglichen Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser