Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz m Samstagmorgen

Hausbrand in Oberbayern: Für Seniorin (80) kommt jede Hilfe zu spät

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Oberbayern nördlich von Freising ist eine 80 Jahre alte Frau gestorben.

Haag an der Amper - Ein Nachbar der Bewohnerin sah am Samstagmorgen Rauch aus einem Kellerschacht in Haag an der Amper aufsteigen und rief die Feuerwehr, wie die Polizei mitteilte.

Die Rettungskräfte hätten die 80-jährige alleinige Bewohnerin des Hauses bewusstlos geborgen. Sie sei kurz darauf am Unglücksort gestorben. Weitere Personen seien nicht im Haus gewesen. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Brand- und Todesursache.

dpa

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Kommentare