Polizei sucht in Haiming nach Ochsen

Rindvieh flüchtet vor Schlachter

Haiming - Am Mittwoch entkam ein Ochse im letzten Moment dem Schlachter und ist nun unauffindbar.

Der Polizeiinspektion Burghausen ist bekannt, dass am Mittwoch ein Ochse sich in der Gemeinde Haiming vor dem Schlachter selbst in die Freiheit entlassen hat und sich seitdem nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigt. Nach Bewertung des Veterinäramtes am Landratsamt Altötting wird sich der Ochse auch weiterhin grundsätzlich versteckt halten und wenn dann eher Nachts aus der Deckung kommen, aber nicht von selbst auf Menschen zugehen, solange er nicht gereizt wird.

Wer den Ochsen gesehen hat darf die Polizeiinspektion Burghausen unter Telefonnummer 08677/96910 verständigen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pixabay

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser