Über 200 000 Euro Schaden

Gebäude eines Bauernhofes brennt aus 

Halsbach - Ein Flügel eines Bauernhofes in Halsbach (Kreis Altötting) ist am Sonntagabend komplett ausgebrannt. Der Schaden: über 200.000 Euro.

Nach Polizeiangaben fing das Gebäude, in dem der Generator des Hofes stand, am Sonntagabend aus zunächst ungeklärter Ursache Feuer. Auch ein zweites Gebäude wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr konnte den Brand nach einigen Stunden löschen. Menschen wurden keine verletzt. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 200 000 Euro. Eine in der Nähe stehende Biogasanlage kam dabei nicht zu Schaden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser