Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Bagger zerreißt Gasleitung - Feuerwehr im Einsatz

Hausham - Am Montagmorgen riss ein 23-Jähriger bei Baggerarbeiten an der Grenzstraße eine Gasleitung ab. Es strömte für kurze Zeit Gas aus der Leitung und die Feuerwehr musste alarmiert werden.

Bei Baggerarbeiten durch einen 23-jährigen Fischbachauer im Bereich der Grenzstraße in Hausham wurde am 22. Oktober etwa 9.35 Uhr eine Gasleitung beschädigt. Dadurch strömte kurze Zeit Gas aus. Die Leitung konnte durch die Firma Energie Südbayern schnell verschlossen werden, sodass keine Gefahr für die Bevölkerung bestand. Die Bewohner der direkt angrenzenden Häuser wurden gebeten, die Fenster vorübergehend geschlossen zu halten.

Der Energie Südbayern GmbH entstand ein Sachschaden in Höhe von maximal 1.000 Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren Hausham, Schliersee und Miesbach sowie ein Rettungswagen waren im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT