Unfall in Hausham

Bub (4) aus Bruckmühl springt auf Straße - Auto erfasst Kind

Hausham - Bei einem Unfall in Hausham am 1. März wurde ein Kind von einem Auto angefahren.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 1. März ereignete sich gegen 15.50 Uhr in der Schlierseer Straße in Hausham auf Höhe des Bahnhofs ein Verkehrsunfall.

Ein 4-jähriger Junge aus Bruckmühl, der zu Fuß mit einer Personengruppe am Gehweg unterwegs war, rannte ohne ersichtlichen Grund auf einmal los und überquerte die Fahrbahn der Schlierseer Straße, ohne auf den Straßenverkehr geachtet zu haben. Zum selben Zeitpunkt fuhr dort ein 79-jähriger Münchner mit seinem Wagen.


Das Kind lief gegen die rechte Fahrzeugseite des Fahrzeugs und stürzte im Anschluss. Dabei zog es sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Zur weiteren Untersuchung wurde das Kind vorsorglich ins Krankenhaus nach Agatharied verbracht. Sachschaden entstand keiner. Die Polizeiinspektion Miesbach hat Ermittlungen aufgenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare