Heftiges Unwetter überschwemmt Dörfer

+

Pfadendorf/Eisendorf  - Ein heftiges Unwetter mit Hagel und starkem Regen zog am Samstagabend über den Landkreis Ebersberg und überflutete die Ortschaften Pfadendorf und Eisendorf.

Darüber hinaus wurden erhebliche Mengen Erdreich von den Feldern in die Wohngebiete gespült. In Eisendorf stand ein großer Pferdestall komplett unter Wasser. Die Einsatzkräfte brauchten zahlreiche Sandsäcke um den Überschwemmungen Herr zu werden. Anschließend zog die Unwetterfront weiter in Richtung Wasserburg. Wegen des Hagelschlags hatten Bewohner versucht, ihre Fahrzeuge mit Decken zu schützen.

Dörfer stehen unter Wasser

Sechs Feuerwehren (Loitersdorf, Straußdorf, Aßling, Grafing, Glonn und Egmating) waren bis 23 Uhr mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser