In Heimstetten

Einbruch in Sportgeschäft: Täter erbeuten Ware im fünfstelligen Bereich

Heimstetten/München - Unbekannte Täter sind am Freitag in ein Sportgeschäft eingebrochen und haben dort Sportartikel im Wert von mehreren 10.000 gestohlen.

In der Zeit von Freitag 18.30 Uhr bis Montag 8.30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Sportgeschäft in Heimstetten ein und entwendeten Sportartikel und Sportbekleidung im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro. 

Die Täter drangen über eine massive Brandschutztür, die überwiegend als Personaleingang genutzt wird, in den Ladenbereich des Sportartikelgeschäfts ein. Die Tür wurde durch den Einbruch beschädigt. Das Fachkommissariat 52 der Münchner Polizei hat die Ermittlungen übernommen. 

Zeugenaufruf: 

Wer hat im angegebenen Zeitraum in Kirchheim-Heimstetten, Am Gangsteig Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München 

Rubriklistenbild: © © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser