+++ Eilmeldung +++

Unklare Lage

Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus

Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus

Schicken Sie uns Ihre Schnappschüsse

Hier werden heute Maibäume in unserer Region aufgestellt

Alle Autoren
    schließen
  • Xaver Eichstädter
    Xaver Eichstädter
  • Jennifer Bretz
    Jennifer Bretz
  • Petra Sobinger
    Petra Sobinger
  • Raphael Weiß
    Raphael Weiß
  • Marina Birkhof
    Marina Birkhof

Landkreis - Am 1. Mai ist es wieder so weit: Überall im Landkreis werden mit Hilfe von viel "Männerschmalz" oder - aus Sicherheitsgründen - mit viel PS Maibäume in die Senkrechte gehoben. Wo überall gelacht, getanzt und gefeiert wird, lesen Sie hier:

Das Wetter verspricht gut zu werden. Ein toller 1. Maifeiertag steht bevor und eines gleich vorweg: Wir freuen uns natürlich immer über Ihre schönsten Bilder vom Maibaumfest. Schicken Sie Ihre Schnappschüsse einfach an redaktion@ovb24.de und wir werden sie veröffentlichen. 

Und damit Sie wissen,wo demnächst überall Maibäume aufgestellt werden: Hier finden Sie eine Übersicht - nach Landkreisen und dort jeweils alphabetisch geordnet.

Landkreis Traunstein

Asten

Maibaumaufstellen am 7. Mai um 12 Uhr bei der Dorfwirtschaft.  

Grabenstätt

Maibaumaufstellen am 1. Mai um 13.30 Uhr am Marktplatz. Ausweichtermin am 14. Mai um 13 Uhr.

Kirchheim/Tittmoning

Maibaumaufstellen am 1. Mai um 11 Uhr am Feuerwehr- und Vereinshaus bei jedem Wetter.

Kirchstein/Kirchanschöring

Maibaumaufstellen am 1. Mai um 13 Uhr beim "Meisterfranzl".

Maisenberg/Engelsberg

Maibaumaufstellen vom Hufeisenverein in Maisenberg.

Palling

Maibaumaufstellen am 1. Mai um 13 Uhr.

Ruhpolding

Maibaumaufstellen am 1. Mai am Dorfbrunnen.

Siegsdorf

Maibaumaufstellen am 1. Mai um 13 Uhr bei der "Alten Post".

Traunstein

Maibaumaufstellen am 1. Mai um 13 Uhr beim Wochinger. Ausweichtermin ist am 7. Mai.

Truchtlaching

Maibaumaufstellen am 1. Mai um 13 Uhr im Ortszentrum. 

Landkreis Berchtesgadener Land

Auch im Berchtesgadener Land werden rund um den 1. Mai wieder zahlreiche Maibäume aufgestellt und ausgiebig gefeiert.

Ainring:

Am 1. Mai ab 13.30 Uhr stellen Burschenverein Ainring, Musikverein Ainring und GTEV Hammerau-Ainring den Maibaum am Haus der Kultur in Ainring auf.

Maibaumaufstellen in Feldkirchen: Am 7. Mai um 14 Uhr geht's los in der Trachtenhütte. Es spielt die Pidinger Schnalzermusi, Veranstalter: D'Schneebergler Feldkirchen.

Anger-Höglwörth:

Maibaumaufstellen des GTEV Anger-Höglwörth und der Trachtenkapelle Anger-Höglwörth am 1. Mai am Dorfplatz Anger, ab 13 Uhr.

Am 30. April gibt's das Maibaumaufstellen in Jechling am Gasthaus Sonnenhang. Um 13.30 Uhr geht's los.

Aufham:

Maibaumaufstellen vom GTEV d´Hochstaufner und der Musikkapelle Aufham am 1. Mai am Dorfplatz Aufham ab 13 Uhr.

Bayerisch Gmain:

Maibaumaufstellen im Haus des Gastes Bayerisch Gmain mit dem GTEV D` Lattenberger in Bayerisch Gmain am 1. Mai, ab 13 Uhr.

Berchtesgaden:

Maibaumaufstellen am Kongresshaus Berchtesgaden am 6. Mai. Der Maibaum trifft ab 10 Uhr mit dem GTEV D'Untersberger ein.

Maibaumaufstellen am 1. Mai mit Maibaumkraxeln beim Allweglehen ab 10 Uhr

Bischofswiesen:

Maifest am 1. Mai mit der Bischofswiesener Blasmusi im Brennerbräu ab 10 Uhr

Mai-Wies´n - Familienmontag am Bahnhof Freilassing ab 16 Uhr

Freilassing:

Maibaumaufstellen der G.T.E.V. Rupertiwinkler e.V. sowie G.T.E.V. Saalachtaler e.V.. Am 1. Mai von 13 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz.

Karlstein: 

Maibaumaufstellen des G. T. E. V Kranzlstoana am 1. Mai ab 12 Uhr. Am Feuerwehrhaus in Karlstein, Musikalische Unterhaltung durch die "Hallgrafen Musikanten" Auftritte der Kinder- und Aktivengruppe des Vereins. Ausweichtermin 7. Mai.

Laufen:

Maibaumaufstellen Trachtenverein D´Grenzlandler Laufen am 1. Mai ab in Bauhofstraße Laufen 10.30 Uhr.

Marzoll:

Maibaumaufstellen mit dem GTEV D´Grenzler Marzoll am Trachtenvereinsheim im Ortsteil Marzoll, Bad Reichenhall Maibaumaufstellen am 1. Mai, ab 13 Uhr. Zur Unterhaltung spielt die Musikkapelle Marzoll.

Oberteisendorf:

Jahrtag der Ortsvereine von Oberteisendorf und Maibaumaufstellen am Pfarrer-Schwertfirm-Platz am 30. April von 9.45 Uhr – 17 Uhr. Um 9.45 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug am ehem. Gleiwirtparkplatz und um 10 Uhr Gottesdienst zum Jahrtag der Ortsvereine mit Gedenken am Kriegerdenkmal. Anschließend Mittagessen vor dem Haus des Gastes und gegen 13 Uhr Aufstellen des neuen Maibaumes.

Schönau a. Königssee: 

Maibaumaufstellen beim Gasthaus Kohlhiasl am 1. Mai ab 10 Uhr. Ausweichtermin 7. Mai.

Schönau a. Königssee:

Maibaumaufstellen an der Gaststätte Waldstein am 1. Mai ab 10.30 Uhr, Ankunft des Baumes mit Pferdegespann ca. 10.30 Uhr.

Ramsau:

Maibaum-Feier mit Blasmusik am Vereinskaser/Parkplatz Neuhausenbrücke am 1. Mai ab 11 Uhr.

Teisendorf:

Der Brauchtumsverein Freidling lädt am 7. Mai ab 11 Uhr zum Maibaumaufstellen in Babing.

Landkreis Rosenheim

Babensham: 

In der Ortsmitte wird am 1. Mai ab 12 Uhr der Maibaum aufgestellt. 

Bad Aibling:

Am Montag, 1. Mai richtet der Trachtenverein GTEV "Edelweiß" eine große Maifeier mit Maibaumaufstellen aus, und lädt dazu die Bevölkerung recht herzlich ein.

Der neue Baum wird im Laufe des Aprils von den Mitgliedern des Trachtenvereins gehobelt und gestrichen und am Maifeiertag mit Hilfe von Schwaiberln und jeder Menge Muskelkraft im Auftrag der Stadt aufgestellt.

Ab 11 Uhr sorgt die Dreder Musi für gute Stimmung auf dem Kurhausvorplatz. Der Auftritt der Plattlergruppen des Vereins über der extra aufgebauten Bühne inmitten des Blumenbeetes in der Mitte des Platzes ist ein weiterer Höhepunkt des Tages. Für die Verpflegung wird natürlich wieder bestens gesorgt mit Schmankerln vom Grill, sebstgemachten Kuchen, Torten, Schmalznudeln und Kaffee.

Bad Feilnbach:

In Derndorf wird am 1. Mai ab 11 Uhr beim Gasthof Tiroler Hof der Maibaum aufgestellt.

Brannenburg:

Am 1. Mai ab 10 Uhr gibt's das Maibaumaufstellen mit Oberkrainer Frühschoppen.

Bruckmühl:

Am 1. Mai werden gleich vier Maibäume aufgestellt

  • in Ginsham ab 10 Uhr beim Gasthof Schaukelpferd (Ausweichtermin: 7. Mai), 
  • in Götting ab 10 Uhr am Maibaumplatz zwischen Pfarrhof und Friedhof/Kirche (Ausweichtermin: 6. Mai), 
  • im Holzham ab 11 Uhr beim Wirtshaus zur Mühle (Ausweichtermin: 7. Mai
  • und in Sonnenwiechs ab 10 Uhr beim Anwesen Rumpel (Ausweichtermin: 7. Mai).

Frasdorf:

Beim Maibaumaufstellen am Rathausplatz in Frasdorf geht es bereits ab 11 Uhr mit Bewirtung und der Musikkapelle Wildenwart rund. (Ausweichtermin: 7. Mai)

Neubeuern:

Der Trachtenverein Altenbeuern stellt am 1. Mai in Altenbeuern ab 12 Uhr den Maibaum auf.

Koblberg:

Nach zehn Jahren wird im Wasserburger Altlandkreis in Koblberg am 1. Mai wieder ein Baum aufgestellt. Umrahmt wird das Spektakel beim Obermaier Hans von Live-Musik ab 11 Uhr. 

Kolbermoor:

In Kolbermoor wird auf dem Platz vor dem Alten Rathaus am 1. Mai ein großes Maibaumfest mit Maibaumaufstellen und Flohmarkt gefeiert:

  • Ab 7.00 Uhr Flohmarkt, 
  • ab 10.00 Uhr Lieder und Tänze der Jugend der Stadtsing- und Musikschule Kolbermoor und der Trachtenvereine Immergrün und Mangfalltaler,
  •  ab 11.00 Uhr Bewirtung mit Brotzeit, Bier, Kaffee und Kuchen mit der Combo "Jazzed Married",
  • ab ca. 12.00 Uhr Unterhaltung mit der Kolbermoorer Stadtkapelle am Nachmittag die Goaßlschnoiza des Trachtenvereins Immergrün.

Ostermünchen

Am 1. Mai ab 11.30 Uhr geht es rund um den Gasthof „Zur Post“ in Ostermünchen los. Auf dem Programm stehen

  • Mittagstisch und musikalische Unterhaltung durch die Schönauer Blaskapelle sowie 
  • Auftritte der Kinder- und Jugendgruppen des Trachtenvereins und der Ostermünchner Goaßlschnoizer.

Prien:

Ab 11 Uhr wirdam 1. Mai beim Feinkost Kunzin der Seestr. 28 ein Maibaumfest gefeiert. Es gibt Frühschoppen, Ochsenbraten, Bier vom Fass, Kaffee und Kuchen, Maibaummusi und Tanz.

Riedering:

Ab 11 Uhr wird in Riedering der Maibaum in der Ortsmitte aufgestellt.

Rimsting:

Ab 12 Uhr geht es in Greimharting auf dem Dorfplatz mit dem Trachtenverein Greimharting los.

Rohrdorf/Lauterbach:

Maibaumaufstellen des GTEV D'Lindntaler Lauterbach am 1. Mai um 11 Uhr am Dorfplatz. Mit der Musikkapelle Rohrdorf und Auftritten des Trachtenvereins.

Vogtareuth:

In Zaisering wird bei der Kirche am 1. Mai der Baum errichtet.

Landkreis Mühldorf

Aschau am Inn:

Der Trachtenverein Stoabacher Aschau e.V. veranstaltet das Maibaumaufstellen im Hof der Brauerei Ametsbichler am 1. Mai ab 13.30 Uhr.

Buchbach:

In der Marktgemeinde Buchbach wird heuer kein Maibaum aufgestellt, dafür aber in Ranoldsberg. In der Dorfmitte bei der Kirche findet das Aufstellen am 1. Mai ab 13 Uhr statt. 

Egglkofen: 

Um 10 Uhr am 1. Mai startet das Maibaumfest mit Oldtimertreffen der Freiwilligen Feuerwehr Egglkofen

Jettenbach: 

Am 1. Mai wird ab 11 Uhr am Pfadfinderhof Grafengars der Maibaum aufgestellt. 

Kirchdorf am Inn:

Im Ortsteil Ritzing wird am 1. Mai beim Schützenhaus Ritzing ein Maibaum aufgestellt. Beginn ist um 10.30 Uhr.

Lauterbach: 

In der Gemeinde Heldenstein selbst gibt es am 1. Mai keinen neuen Maibaum, dafür aber in Lauterbach. Hier wird um 14 Uhr am Feuerwehrhaus Lauterbach das weiß-blaue Traditionsstangerl aufgestellt. 

Lohkirchen: 

In der Gemeinde Lohkirchen wird am 1. Mai ab der Mittagszeit, circa 13 Uhr, der Maibaum am Dorfplatz aufgestellt. 

Mühldorf

Der G. T. E. V. Edelweiß Mühldorf stellt am 1. Mai in Mühldorf ab 13 Uhr den Maibaum an der Innbrücke auf.

Niederbergkirchen: 

Die Schützen Niederbergkirchen beginnen mit Ihrem Maibaumaufstellen am 1. Mai um 13 Uhr.

Niedertaufkirchen:

Die KLJB Niedertaufkirchen stellt am 1. Mai ihren neuen Maibaum auf. Beginn ist um 11 Uhr am Sportplatz Niedertaufkirchen.

Oberbergkirchen:

In der Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen wird am 1. Mai ab 13 Uhr auf dem Dorfplatz der Maibaum aufgestellt. Am selben Tag folgt im Ortsteil Irl bereits ab 10 Uhr das Maibaumaufstellen in der Ortsmitte von Irl.

Rechtmehring:

In der Dorfmitte wird am 1. Mai ab 11.30 Uhr das weiß-blaue Traditionsstangerl aufgestellt. 

Schönberg:

In Schönberg wird am 1. Mai ab 13 Uhr der Maibaum am Dorfplatz aufgestellt. 

Schwindegg: 

Achtung: Die Schwindegger stellen ihren Maibaum erst am 7. Mai auf. Am Kirchplatz wird das Traditionsstangerl ab 12 Uhr in Richtung Himmel ragen.

Landkreis Erding

St. Wolfgang:

Im Ortsteil Armstorf stellen die „Maibaumfreunde Armstorf“ ihren Prachtbaum am 1. Mai um 13 Uhr in der Ortsmitte auf. Für Bewirtung mit bayerischen Schmankerln und ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Goaßlschnoitzern, Böllerschützen, Bandl-Tanz und Hoizhackerbuam und musikalischer Unterhaltung mit dem St. Wolfganger Musikverein ist gesorgt.

Landkreis Altötting

Altötting:

Im Ortsteil Graming stellen der Volkstrachtenverein Altötting und die Sportschützen St. Georg einen neuen Maibaum auf. Los gehts am 1. Mai um 13 Uhr beim Weißbräu.

Alzgern/Neuötting:

Um 11.30 Uhr am 1. Mai geht es in Alzgern los mit dem Maibaum-Aufstellen, organisiert von Burschenverein.

Burghausen:

Im jährlichen Wechsel zwischen Stadt und Ortsteil Raitenhaslach wird am 1. Mai wieder im Sadtpark ein neuer Maibaum aufgestellt. Die Feierlichkeiten beginnen schon um 11 Uhr mit Festzug von der Kreuzung Robert-Koch- und Unghauser Straße auf das Gelände. 

Burgkirchen:

Los gehts am 1. Mai um 13 Uhr mit den Vorbereitungen bis dann ab ca. 14 Uhr der Baum aufgestellt wird.

Dorfen/Kastl:

Am 7. Mai findet das Maibaumaufstellen mit Oldtimertreffen in Dorfen/Kastl statt. Beginn ist um 12 Uhr. Veranstalter ist der Dorfverein Unterkastl.

Mehring: 

Die Wildschützen Mehring zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr feiern ihr großes Maifest mit Aufstellen eines Neuen Maibaums am 1. Mai. Los gehts um 12 Uhr. 

Kirchweihdach:

"Gestohlen und wieder ausgelöst" heißt es am 1. Mai beim Gasthof zur Post. Ab 12 Uhr gibt es "ein feierliches Aufstellen des Fahnenmastes".

Pleiskirchen:

Der Trachtenverein "D´Holzlandler Pleiskirchen" stellt am 1. Mai beim Gasthof Münch einen neuen Baum auf. Beginn ist um 14 Uhr.

Reischach:

Das BRK Reischach freut sich am 1. Mai über viele Gäste zum Maibaum-Aufstellen. Ab 11.30 Uhr gibt es in Wissersdorf einen Mittagstisch bevor es dann um 14 Uhr erst wird mit dem Baum. Der Reinerlös kommt dem BRK Reischach zu gute. 

Töging: 

1. Mai, 11 Uhr: Dann bringen die Mitarbeiter des Bauhofes den Maibaum vor das Rathaus, wo er im Anschluss aufgestellt wird. Die Maifeier ist insgesamt bis 16 Uhr angesetzt.

Winhöring:

Mit vereinter Manneskraft stellen die Männer der freiwilligen Feuerwehr Winhöring bei schönem Wetter den Maibaum im Dorfzentrum auf. Beginn am 1. Mai ist um 13 Uhr für Speis und Trank ist gesorgt.

**Haben wir noch ein Maibaumfest vergessen? Dann schreiben Sie es einfach in die Kommentare unter den Artikel**

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser