Jetzt ist der Führerschein weg

Lastwagenfahrer mit vier Promille gestoppt

Hirscheid - Vollkommen betrunken hat sich ein 57-Jähriger am Freitag an das Steuer seines Lastwagens gesetzt. Als die Polizei ihn aus dem Verkehr zog, hatte er noch vier Promille intus.

Einen volltrunkenen Lastwagenfahrer hat die Polizei in Oberfranken aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei am Samstag berichtete, war der 57-Jährige am Freitag in Hirschaid (Kreis Bamberg) bei einer Fahrzeugkontrolle aufgefallen. Die Beamten stellten bei dem Mann schließlich einen Atemalkoholwert von fast vier Promille fest. Der 57-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser