Hitzewarnung: Heute wird es drückend heiß

Landkreis - Der deutsche Wetterdienst warnt: Heut sind Temperaturen von über 32 Grad zu erwarten. Wie sie sich am besten Schützen:

Am Dienstag, 28. Juli, werden bei gefühlten Temperaturen von über 32 Grad und starke Wärmebelastungen erwartet. Vor allem ältere, pflegebedürftige oder kranke Menschen sowie Säuglinge und Kleinkinder sind durch die starke Hitze gefärdet.

Achten Sie generell auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Pflegebedürftige und ältere Menschen haben oft ein mangelndes Durstgefühl. Auch Kinder vergessen oft zu Trinken. 

Hitzewarnungen für die Regionen:

Landkreis Rosenheim

Der deutsche Wetterdienst warnt: Für Dienstag muss im Landkreis Rosenheim mit Temperaturen von über 32 Grad gerechnet werden.
Die Temperaturen kühlen sich erst gegen 19 Uhr ab.

Landkreis Mühldorf

Der deutsche Wetterdienst warnt: Für Dienstag muss im Landkreis Mühldorf mit Temperaturen von über 32 Grad gerechnet werden.
Die Temperaturen kühlen sich erst gegen 19 Uhr ab.

Chiemgau

Der deutsche Wetterdienst warnt: Für Dienstag muss im Chiemgau mit Temperaturen von über 32 Grad gerechnet werden.
Die Temperaturen kühlen sich erst gegen 19 Uhr ab.

Berchtesgadener Land

Der deutsche Wetterdienst warnt: Für Dienstag muss im Berchtesgadener Land mit Temperaturen von über 32 Grad gerechnet werden.
Die Temperaturen kühlen sich erst gegen 19 Uhr ab.

Quelle: DWD

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser