Hochschulen 2011 vor nie dagewesenem Ansturm

München - Bayerns Hochschulen stehen 2011 wegen des doppelten Abiturjahrgangs vor einem nie dagewesenen Ansturm.

Weil der letzte Jahrgang des neunjährigen Gymnasiums und der erste Jahrgang des achtjährigen Gymnasiums kurz hintereinander Abitur machen, werden dann gut 69 200 Abiturienten ihre Schulen verlassen. Das sagte Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) am Mittwoch in München.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser