Hochsommer macht weiter Pause

Landkreis - Verschnaufpause nach der Hitzewelle: Nach dem in weiten Teilen Deutschlands verregneten Wochenende bleibt es auch in den kommenden Tagen wechselhaft mit moderaten Temperaturen bis maximal 26 Grad.

Vereinzelt kann es auch immer wieder zu teils schauerartigen Regenfällen und Gewitter kommen, wie der Deutsche Wetterdienst am Montag mitteilte. Am Dienstag muss vor allem die Südhälfte Deutschlands mit Gewitter und Starkregen rechnen.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Zur Wochenmitte zeigt sich dann zwar wieder öfter die Sonne bei Höchstwerten bis zu 26 Grad. Doch bereits am Donnerstag sorgt eine neue Gewitterfront, die von Nordwest nach Südost zieht, erneut für teils starke Unwetter.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser