Momentaner Dauerregen

Hochwasser in Bayern ? Das sagen Experten

Augsburg – Trotz des Dauerregens der vergangenen Tage sehen Experten keine Hochwassergefahr in Bayern.

Die Regenfälle können nur lokal zu kleineren Überschwemmungen führen, berichtete am Montag der Hochwassernachrichtendienst des Umwelt-Landesamtes in Augsburg. Die Hochwasserwellen, die es in der vergangenen Woche gab, sind demnach bereits abgelaufen. Die Pegelstände an der Donau und anderen Gewässern können bis zur Wochenmitte zwar noch steigen, dies sei wegen des angekündigten trockenen Wetters aber unproblematisch.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser