Teuren Schmuck geklaut und geflüchtet

Höchberg - Bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in Höchberg haben bislang unbekannte Täter nach Polizeiangaben Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet.

Wie das Polizeipräsidium Unterfranken am Donnerstag mitteilte, stiegen die Einbrecher vermutlich bereits am Sonntag durch ein Fenster im Erdgeschoss in den Laden im Landkreis Würzburg ein, leerten die Ausstellungsvitrinen und flüchteten unerkannt. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von ebenfalls einigen tausend Euro. Genauere Hinweise zu den Tätern und den erbeuteten Schmuckstücken sind laut Polizei bislang nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser