Pressemeldung Polizeipräsidium München

Unbekannter fällt von hinten brutal über 17-Jährige her

Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Samstagnacht ereignete sich ein Übergriff auf eine 17-Jährige. Der Täter wird von der Polizei gesucht: 

Am Samstag, den 20.Oktober, gegen 23.50 Uhr, befand sich eine 17-Jährige im Lerchenweg in Höhenkirchen. Auf Höhe der Hausnummer 28 packte sie plötzlich ein bislang unbekannter Mann von hinten. Mit der linken Hand umgriff er ihren Bauch und mit der rechten Hand hielt er ihr den Mund zu. 

Der 17-Jährigen gelang es, dem Unbekannten in die Hand zu beißen, worauf sich der Griff lockerte, so dass sie ihm zusätzlich einen Tritt in den Genitalbereich versetzen und anschließend nach Hause flüchten konnte. Die 17-Jährige wurde bei dem Übergriff nicht verletzt. Die junge Frau vertraute sich zu Hause ihrer Mutter an. Die Ermittlungen dauern noch an. 

Täterbeschreibung 

Männlich, 25 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, hager, schwarze Haare, Kinnbart; er war mit einer dunklen Jacke bekleidet

Zeugenaufruf

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Telefonnummer 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeipräsidiums München

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT