Fotos

Feuer in Wohnung mit 22 Zuchtkatzen - fünf Tiere sterben

Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
1 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
2 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
3 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
4 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
5 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
6 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
7 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.
8 von 16
Die Feuerwehr wurde am Donnerstagmorgen (3. Juni) in die Rittergasse nach Hof alarmiert. Dort kam es in einem Wohnhaus zu einem Zimmerbrand. Für die Feuerwehr zunächst ein normaler Einsatz: Doch dann erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich im Haus rund 22 teure British Kurzhaar Zuchtkatzen befinden.

Rubriklistenbild: © NEWS5 / Fricke

Kommentare