+++ Eilmeldung +++

News-Ticker

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich schon vorab zum Sieger - Opposition erhebt massive Manipulationsvorwürfe

Türkei-Wahl 2018: Erdogans erklärt sich schon vorab zum Sieger - Opposition erhebt massive Manipulationsvorwürfe

Banküberfall in Hohenlinden: Täter flüchtig

+
Wer erkennt den Bankräuber von Hohenlinden?
  • schließen

Hohenlinden - Am Mittwochvormittag hat ein bewaffneter Unbekannter eine Bank in Hohenlinden ausgeraubt. Jetzt bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe:

UPDATE 23. Mai:

Wie berichtet, hatte ein bewaffneter Räuber am 21.05.14 eine Bankfiliale in Hohenlinden überfallen und entkam mit einer Beute von mehreren Tausend Euro.

Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern aus der Überwachungskamera erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf den Täter.

Täterbeschreibung:

40 - 50 Jahre, ca. 185 cm, dunkle kurze Haare, am Hinterkopf gelichtet, Schläfen/Koteletten grau, Übergang zu grauem kurzgeschnittenen Backenbart (evtl. auch Vollbart), maskiert mit Halstuch und Sonnenbrille, helles Baseball-Cap mit dunklem Schirm, dicke Statur, Hemd oder Jacke mit Karomusterung, dunkle Hose, dunkle Schuhe, gelbe Einkaufstüte mitgeführt

Zeugenaufruf:

Wer kennt die Person oder kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben ?

Hinweise nimmt die Kripo Erding unter Tel: 08122/9680 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Erstmeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord:

Heute, gegen 11 Uhr , überfiel ein maskierter Täter mit vorgehaltener Waffe eine Bankfiliale in der Hauptstraße in Hohenlinden. Nach Aushändigung einer in der Höhe noch nicht bekannten Bargeldsumme, flüchtete der Räuber zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung der Polizei unter Einsatz eines Hubschraubers und einer Vielzahl von Streifenwägen verlief bislang ergebnislos. Die beiden Angestellten, sowie ein anwesender Kunde blieben körperlich unversehrt, eine der Beiden musste aber mit einem Schock ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Kripo Erding hat die Ermittlungen übernommen.

Banküberfall in Hohenlinden

Beschreibung des Flüchtigen: Männlich, ca. 40 Jahre, ca. 185 cm, maskiert mit Halstuch und Sonnenbrille, helles Baseball-Cap mit dunklem Schirm, dicke Statur, dunkles Hemd oder Jacke mit Karomusterung, dunkle Hose , dunkle Schuhe, er führte eine gelbe Einkaufstüte mit sich.

Hinweise bitte an die Kripo Erding unter Tel: 08122/9680 oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser