Hoher Schaden beim Brand einer Lagerhalle

Sielenbach/Augsburg (dpa/lby) - Der Brand einer 50 Meter langen Lagerhalle in Sielenbach (Landkreis Aichach-Friedberg) hat einen Schaden von rund 400 000 Euro verursacht.

Als die Feuerwehr am Dienstag auf das Gelände des Bauernhofs gerufen wurde, brannte die Halle, in der neben Heu und Stroh landwirtschaftliche Geräte lagerten, bereits lichterloh. Wie die Polizei Augsburg berichtete, gelang es der Feuerwehr aber, ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und eine alte Mühle zu verhindern. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser