Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

An Getränken bedient und hohen Schaden verursacht

Brauerei-Einbruch in Holzkirchen: Jugendliche verantwortlich – ein Täter noch unter 14

Nach langfristiger und umfangreicher Ermittlungsarbeit konnten Beamte der Polizei einen Einbruch in eine Brauerei in Holzkirchen aufklären.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Holzkirchen – Nach Auswertung der vorhandenen Spurenlage konnten mehrere Täter ermittelt werden. Die Täter waren letztlich zum Großteil geständig. Es handelt sich demnach um vier männliche Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren aus Holzkirchen sowie um einen Jungen unter 14 Jahren, ebenfalls aus Holzkirchen.

Die Jugendlichen hatten sich in den Abendstunden des 17. September 2021 und 18. September 2021 Zutritt über ein Rolltor der Betriebshalle verschafft, dort ihr Unwesen getrieben und sich an Getränken bedient. Zudem entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Silas Stein

Kommentare