Auf der Strecke München - Salzburg

Oberleitungs-Arbeiten bringen Fahrplan-Änderungen beim Meridian

Holzkirchen - Oberleitungsarbeiten auf der Strecke München – Salzburg. Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Rosenheim und Salzburg, sowie zwischen Freilassing und Salzburg haben neuerliche Fahrplanänderungen zur Folge. Der Meridian stellt Busse bereit.

Weiter andauernde Oberleitungsarbeiten der DB Netz AG führen vom 26. bis zum 30. Mai 2017 beim Meridian zu Änderungen im Fahrplan. Betroffen sind Zugfahrten spätabends (München in Richtung Salzburg) sowie frühmorgens und spätabends (Salzburg in Richtung München). 

Für ausfallende Züge setzt der Meridian Busse im Schienenersatzverkehr ein und bietet wie gewohnt auf seiner Webseite (www.meridian-bob-brb.de) Sonderfahrpläne zum Download an. Alle dort nicht aufgeführten Züge verkehren regulär.

Pressemitteilung Meridian

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser