Polizei Holzkirchen ermittelt

Unbekannter zündet Kinderwagen an

Holzkirchen - Die Polizei ermittelt momentan wegen Brandlegung. Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht auf Dienstag einen Kinderwagen angezündet.

Am 29.11.2016 gegen 01:00 Uhr wurde die Polizei Holzkirchen auf einen brennenden Kinderwagen in der Erlkamer Straße 28 in Holzkirchen informiert. Ein 47-jähriger Spaziergänger entdeckte den brennenden Kinderwagen vor dem Gebäude und zog ihn geistesgegenwärtig umgehend vom Haus weg. Der Wagen selbst konnte durch Beamte der Polizeiinspektion noch gelöscht werden. 

Es entstand Sachschaden von ca. 300 EUR. Eine Gefahr für das Gebäude selbst bestand nicht. Da der Kinderwagen zuvor laut Zeugen im Hausflur stand und sich nicht selbst entzündet haben kann, wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Holzkirchen (Telefon 08024/9074-0).

Pressemitteilung Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser