Unverzüglich Anzeige erstattet

Gewinnspiel-Abzocke in Holzkirchen: Vermeintliches Opfer durchschaut Betrug

Holzkirchen - Die Polizei warnt vor Gewinnspiel-Abzockern am Telefon. Die Betrüger versuchten, eine ältere Holzkirchnerin über den Tisch zu ziehen. 

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Am Montag, dem 30. März, gegen 17.18 Uhr erhielt eine ältere Holzkirchnerin einen Anruf eines unbekannten Mannes, der ihr in akzentfreiem Hochdeutsch mitteilte, dass sie bei einem Gewinnspiel etwas gewonnen habe. Weiter sollte die Holzkirchnerin Angaben am Telefon über ihre Vermögensverhältnisse, Bargeld und Bankkonten machen. Die Holzkirchnerin ging nicht auf die Fragen ein und beendete sofort das Telefonat. Danach erstattete sie unverzüglich Anzeige bei der Polizei.

Die Polizei warnt eindringlich vor derartigen Anrufen.


Seien Sie misstrauisch gegenüber unbekannten Anrufern. Geben Sie keine Auskünfte über familiäre und finanzielle Verhältnisse. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Legen Sie auf und verständigen Sie die Polizei über den Notruf 110 oder Ihre örtliche Polizeidienststelle.

Pressemitteilung der Polizei Holzkirchen

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare