Änderungen im Meridianfahrplan 

Damit müssen Zugfahrer im August rechnen

Holzkirchen - Vom 5. bis 31. August wird die Strecke zwischen Rosenheim und Holzkirchen bzw. Kreuzstraße, und vom 5. bis 10. sowie am 19. August die Strecke zwischen Kufstein und Raubling bzw. Rosenheim gesperrt sein.

Die Deutsche Bahn führt erneut Bauarbeiten durch, die Auswirkungen auf die Zugverbindungen des Meridian mit sich bringen: 

Zwischen 5. und 31. August bedeuten Bauarbeiten der Deutschen Bahn eine Sperrung der Strecke zwischen Rosenheim und Holzkirchen bzw. Kreuzstraße. Es handelt sich um eine Vollsperrung, weswegen nahezu alle Verbindungen vollständig durch Busse ersetzt werden. Jeweils eine Verbindung pro Richtung ist bereits am späten Sonntagabend, den 5. August, betroffen. 

Zwischen 6. und 10. August müssen nahezu alle Verbindungen auf der Strecke München – Rosenheim – Kufstein zwischen Kufstein und Raubling bzw. Rosenheim durch Busse ersetzt werden. Am 19. August ist nur noch eine Zugverbindung von der Sperrung betroffen, verkehrt jedoch lediglich möglicherweise verspätet. 

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite (www.meridian-bob-brb.de) Sonderfahrpläne zum Download an, in der mobilen App "Meridian BOB BRB – Info & Tickets" sind die Baumaßnahmen hinterlegt.

Pressemitteilung Bayerische Oberlandbahn GmbH

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser