Auto schleudert gegen Bäume

Horror-Crash im Allgäu - Drei Tote, drei Schwerverletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Drei Tote bei Unfall im Allgäu
  • schließen

Frankenhofen/Allgäu - Ein schrecklicher Unfall hat sich in der Nacht auf Donnerstag im Allgäu ereignet. Ein vollbesetzter Mazda kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Unfall kostete drei Menschen das Leben.

Drei Menschen sind bei einem schweren Autounfall im Allgäu ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin verlor in der Nacht zum Donnerstag die Kontrolle über ihren Wagen, der nahe dem Dorf Frankenhofen von der Straße abkam und mit voller Wucht gegen einen Baum krachte. 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam die Frau aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Straße ab. Beim Versuch Gegenzulenken geriet das Auto dann ins Schleudern und krachte mit der Beifahrer-Seite gegen einen Baum. Durch die Rotationsbewegung prallte der Wagen noch gegen einen weiteren Baum, bevor er endlich zum Stillstand kam.

Die drei Insassen, die sich auf der Rückbank befanden, erlagen noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Sie waren zwischen 20 und 27 Jahre alt. Der 21-jährige Beifahrer und ein 27-Jähriger, welcher sich zum Unfallzeitpunkt im Kofferraum befand, wurden wie die Fahrerin lebensgefährlich verletzt in Krankenhäuser eingeliefert.

Drei Tote bei Unfall im Allgäu

Bislang ist laut des Polizeipräsidiums Schwaben noch unklar, warum die Fahrerin von der Straße abkam. Bislang liegen keine Erkenntnisse für eine alkoholbedingte Unfallursache vor. Es wurde dennoch eine Blutentnahme bei der Fahrerin durch die Staatsanwaltschaft angeordnet.

mh

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser