Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit Baseballschläger in Burghausen

Horror-Clown schlägt nach Elfjährigem - und verfolgt ihn

Burghausen - Auf dem Heimweg von der Schule wird ein Elfjähriger von einem Horror-Clown mit Baseballschläger attackiert.Er kommt mit dem Schrecken davon:

Am Mittwoch gegen 13 Uhr wurde ein elfjähriger Schüler des Aventinus-Gymnasiums auf dem Weg von der Schule nach Hause in der Wöhlerstraße von einem Horror-Clown erschreckt. Nachdem der Junge aus Angst davonlief, verfolgte ihn der mit einem Baseballschläger bewaffnete Clown. Er schlug dem elfjährigen Schüler mit dem Baseballschläger auf den Schul-Rucksack, den der Junge auf dem Rücken trug.

Schüler steht der Schrecken ins Gesicht geschrieben

Zum Glück wurde der Schüler durch den Angriff nicht verletzt. Der Schrecken stand ihm jedoch ins Gesicht geschrieben. Eine sofort mit allen Kräften eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Ergebnis.

Der Clown wird wie folgt beschrieben: Schwarze Oberbekleidung und vermutlich ein Kapuzenpullover, gelb-weiße Clownsmaske mit roten Augen und roter Nase sowie Narben auf der Maske. Der Übeltäter führte einen Baseballschläger aus Holz mit sich.

Zeugen, die Hinweise auf den Clown geben können bzw. diesen ebenfalls gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Burghausen in Verbindung zu setzen.

Pressebericht Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare