Elf weitere Gäste verletzt

Hotelgast stirbt nach Chlorgas-Unfall

Bad Füssing - Eine 80-jährige Frau ist nach einem Unfall mit Chlorgas in einem Hotel im niederbayerischen Bad Füssing ums Leben gekommen. Elf weitere Hotelgäste wurden verletzt.

Nach einem Unfall mit Chlorgas in einem Hotel im niederbayerischen Bad Füssing ist eine 80-jährige Frau an ihren lebensgefährlichen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, starb die Frau in der Nacht zum Samstag. Elf weitere Hotelgäste waren nach dem Unfall am Freitagvormittag ins Krankenhaus gebracht worden. Das Chlorgas war im hoteleigenen Hallenbad ausgetreten - ob durch einen technischen Defekt, einen Bedienungsfehler oder eine andere Ursache, war am Samstagmorgen noch offen. 136 Gäste und Angestellte seien sofort in Sicherheit gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Sie konnten aber wieder ins Hotel zurückkehren, weil die Feuerwehr keine erhöhte Schadstoffkonzentration mehr maß. Die Kripo ermittle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser