Hund entdeckt Leiche an der Salzach

Burghausen - Eine zunächst unbekannte, männliche Leiche haben Spaziergänger am Ufer der Salzach bei Burghausen (Landkreis Altötting) entdeckt. Die Identität des Mannes konnte mittlerweile geklärt werden.

Der Hund eines Spaziergängers entdeckte am Donnerstag gegen 14 Uhr vom Uferweg aus die Leiche eines Mannes. Diese war nach Rückgang des Hochwassers im Uferbereich an Treibgut und Ästen hängen geblieben.

Anfangs stand die Identität und Herkunft des Mannes nicht fest. Mittlerweile konnte jedoch ermittelt werden, dass es sich um einen 21-jährigen Salzburger handelt, der bereits seit 31. Mai 2010 vermisst wurde.

Nach einer Gerichtsmedizinischen Untersuchung deutet nichts auf Gewalteinwirkung hin. Die Kriminalpolizeistation Mühldorf ermittelt.

mm

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser