Großfahndung rund um Ingolstadt

Aufatmen: Alina M. nach tagelanger Suche wieder da!

+

Manching - Seit Samstag wurde die zwölfjährige Alina M. aus Oberstimm bei Manching vermisst. Die Polizei startete eine große Suchaktion. Jetzt konnte glücklicherweise Entwarnung vermeldet werden:

UPDATE, Mittwoch, 7.45 Uhr:

Aufatmen im Raum Ingolstadt: Die vermisste 12-jährige Alina M. ist wieder da! Laut einem Bericht des Donaukuriers wurde das Mädchen am Dienstag, bereits kurz nach der Veröffentlichung der Öffentlichkeitsfahndung, nach Zeugenhinweisen im Zentrum von Ingolstadt wohlbehalten aufgefunden. Die Polizei geht derzeit offenbar davon aus, dass Alina M. einfach von zuhause weggelaufen war.

Die Erstmeldung:

Bereits seit Samstag wird die zwölfjährige Alina M. aus Oberstimm bei Manching vermisst. Die Polizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung. Das Mädchen wurde zuletzt am frühen Samstagmorgen von ihrer Mutter gesehen, als es das Haus verließ. 

Die Vermisste ist mit einem etwas zu großen, olivgrünen Parka, schwarzer Hose und schwarzen Springerstiefeln bekleidet. Außerdem hat sie einen kleinen schwarzen Rucksack dabei. Hinweise zum Verbleib des Mädchens nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/93430 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemeldung Polizei Ingolstadt

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser