Über den Viehtrieb

Brücke über B307 nahe Kreuth wird saniert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kreuth, Lkr. Miesbach - Von Montag, den 10.04. bis Mitte August 2017, wird die Brücke über den Viehtrieb bei Scharling instandgesetzt. Hierfür ist eine halb- seitige Verkehrsführung mit Ampelregelung im Bereich der Baustelle notwendig.

Der Zahn der Zeit hat seine Spuren an der bestehenden Brücke über den Viehtrieb hinterlassen. Das Bauwerk aus dem Jahr 1960 hat mit 57 Jahren schon mehr als die Hälfte der Lebensdauer einer durchschnittlichen Brücke dieser Art überschritten. 

Brücke muss saniert werden

Um auch noch weitere 30 bis 40 Jahre ihrer Aufgabe gerecht zu werden ist eine Generalsanierung der Brücke dringend notwendig. Die nach den Rahmenbedingungen fälligen "Standardsanierungsarbeiten" stehen an. Nur so kann die Brücke ihrer Aufgabe gerecht bleiben und muss nicht vorzeitig durch eine neue ersetzt werden.

Die Arbeiten können mit entsprechend erhöhtem Aufwand halbseitig durchgeführt werden, so dass eine Vollsperrung umgangen werden kann und der Verkehr halbseitig mit Ampelregelung geführt werden kann.

Umfangreiche Arbeiten

Die wesentlichen Arbeiten bestehen im Abriss beziehungsweise Entfernung der bestehenden Brückenkappen (Gehweg) mit Geländer, des Fahrbahnbelags und der Abdichtung. Je nach Schädigungsgrad sind dann Ausbesserungsarbei- ten an dem Brückenüberbau durchzuführen. 

Anschließend wird die Fahrbahnplatte neu versiegelt, die Abdichtung hergestellt, Bordsteine gesetzt, die Kappen betoniert, ein neues Geländer installiert und abschließend Gussasphalt und eine neue Fahrbahndecke aufgebracht. Nach Abschluss dieser Arbeiten ist die Brücke wieder fit für die nächsten 40 Jahre.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unumgänglichen Erschwernisse und Behinderungen.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser