Jetzt reicht's mit Winter!

Landkreis - Am Mittwoch gibt es viel Sonne. Einzig im äußersten Südwesten und Norden ziehen zeitweise dichtere Wolkenfelder vorüber. Es bleibt trocken.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, liegen die Höchsttemperaturen zwischen 2 und 7 Grad, im Westen und Südwesten werden teils bis 10 Grad erreicht. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Bergland teilweise frisch aus Ost bis Nordost. In der Südhälfte treten zeitweise starke Böen, im höheren Bergland auch stürmische Böen, in exponierten Lagen des Schwarzwaldes auch schwere Sturmböen auf.

Hier geht es zum Wetter

In der Nacht zum Donnerstag ist es meist leicht bewölkt oder klar. Nur im äußersten Norden und Süden gibt es auch mal etwas dichtere Wolken. Es bleibt trocken. Die Tiefstwerte liegen überall im Frostbereich zwischen minus 1 und minus 8 Grad. In ungünstigen Tallagen am Alpenrand und im Bayrischen Wald tritt vereinzelt strenger Frost um minus 10 Grad auf. Dabei lässt der Nordostwind allmählich nach.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser