16-Jähriger vermisst - Polizeitaucher im Einsatz

Schwandorf - Seit Tagen wird in der Oberpfalz ein Jugendlicher vermisst. Nun suchen Polizeitaucher auch in einem Baggersee bei Schwandorf.

In der Oberpfalz hat die Polizei am Montag erneut mit zahlreichen Einsatzkräften nach einem seit Tagen vermissten Jugendlichen gesucht. Dazu suchten Taucher der Münchner Bereitschaftspolizei einen Baggersee bei Schwandorf ab. Nach Angaben der Polizei wurden auch Spürhunde eingesetzt.

Der 16-Jährige war am Mittwoch zuletzt bei dem See gesehen worden. Am nächsten Tag wollte er ins Ausland reisen, erschien allerdings am Flughafen nicht. Das Fahrrad des Jugendlichen wurde in der Nähe des Weihers entdeckt. Die Polizei schließt daher nicht aus, dass er ertrunken sein könnte. Mehrere Suchaktionen verliefen bislang allerdings erfolglos.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser