Beerdigung am Freitag 

Julia Viellehner wird in Waldkraiburg bestattet 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Waldkraiburg - Die aus Winhöring stammende Triathletin Julia Viellehner findet am Freitag ihre letzte Ruhe. Sie wurde nur 31 Jahre alt. 

Wie von uns berichtet, wurde die Ausnahmesportlerin vom TSV Altenmarkt Opfers eines tragischen Verkehrsunfalls in Italien. Ein Lkw hatte sie beim Training auf ihrem Fahrrad erfasst. Nach mehreren Tagen auf der Intensivstation im Krankenhaus in Cesena verlor sie den Kampf um ihr Leben.

Der Unfall hatte in der Region viel Mitgefühl ausgelöst. Nun wird Viellehner in Waldkraiburg zu Grabe getragen, wie die Bayernwelle berichtet

Für die Familie war der Tod der 31-Jährigen ein erneuter Schicksalsschlag. Vor drei Jahren verunglückten bereits ihr Vater und Bruder bei einer Bergtour in Neuseeland. Ihre Leichen wurden noch immer nicht gefunden. 

Möglicherweise findet die Familie zumindest darin etwas Trost, dass die Organe von Viellehner anderen Menschen das Leben erleichtert oder gerettet haben. Wie bekannt wurde, war es ihr Wille, dass ihre Organe gespendet werden. 

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser