Eisheilige Sophie erwischt den Chiemgau eiskalt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
1 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
2 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
3 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
4 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
5 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
6 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
7 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.
8 von 25
Ausgangspunkt der Fotostrecke war der Parkplatz bei Bergen/Kohlstatt. Durch das Weißachental zwischen Hochgern und Hochfelln ging es hinauf auf das tief verschneite Eschelmoos/Eschelmoosalm auf 1120 Meter.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare