Kampf gegen Leukämie

Knochenmarkspender für Polizistin gefunden

Vohenstrauß/München - Nach umfangreicher Suche ist ein Knochenmarkspender für eine an Leukämie erkrankte Polizistin aus der Oberpfalz gefunden worden.

Die 30-Jährige Anja S. hatte zwei Wochen vor Weihnachten die erschütternde Diagnose Leukämie erhalten. „Das ist ein riesiger Erfolg und wichtiger Hoffnungsschimmer für unsere Kollegin“, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag in München.

Herrmann hatte als oberster Dienstherr der Bayerischen Polizei Mitte Februar 2015 zu einer großen Typisierungsaktion in der Stadthalle Vohenstrauß (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) aufgerufen. Rund 2600 Menschen waren gefolgt. „Jetzt drücken wir Anja die Daumen, dass die Stammzellentherapie gut anschlägt und sie bald wieder ein normales Leben führen kann“, betonte Herrmann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser