"The Voice of Germany" mit Altöttinger Mädel

+
Emily aus Altötting, Talent aus der Region bei "The Voice of Germany"
  • schließen

Altötting - Die Berufsschülerin Emily Instiful aus Altötting tritt heute Abend bei Sat1 auf die große Showbühne. Bei "The Voice of Germany" muss sich die 21-Jährige vor den Coaches um Nena und BossHoss beweisen.

Es hat sich viel getan - neue Coaches, eine neue Phase vor den Liveshows - und das Wichtigste: In der dritten Staffel von „The Voice of Germany" gehen jede Menge professionelle und Sänger an den Start! Und eine von ihnen kommt aus Altötting.

Die 21-jährige Emily besucht eine Berufsfachschule in Altötting, die sie auf ein Musikstudium vorbereiten soll. Sie liebt Jazz- und Soulmusik, entdeckte aber bereits in ihrer Jugend auch ihre Liebe für die Oper. Operngesang will sie nun auch bald studieren, die Aufnahmeprüfungen stehen in diesem Jahr an. Gelegentlich singt sie auf Vernissagen und hat weitere Auftritte im kleineren Rahmen.

Ob es der Tausendsassa schafft, aus den "Blind Auditions" als Sieger hervorzugehen, und für welchen Coach sich unser Mädel entscheidet, sehen Sie heute Abend um 20.15 Uhr auf Sat1.

Pressemeldung SAT.1/ProSieben

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser